Vereinszweck

1. Zweck des Vereines ist es, die Stellung der Elektrotechnik, der Informationstechnik und verwandter wissenschaftlicher Fachgebiete sowie die Stellung der Technik insgesamt in der Gesellschaft zu fördern.

2. Daraus ergeben sich folgende abgeleitete Vereinsziele:

+ Der Verein soll in besonderer Weise den wissenschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der in den genannten Fachgebieten Tätigen, in Ausbildung Stehenden bzw. an diesen Fachgebieten Interessierten dienen. Dazu gehören:
- die Förderung der dauerhaften Vertiefung der während der Ausbildungszeit entstandenen Verbindungen
- die Förderung der fachbezogenen und interdisziplinären Weiterbildung des angesprochenen Personenkreises

+ Der Verein soll den Informationsfluß zwischen Wissenschaft und Praxis fördern, und zwar zur Erhöhung des Praxisbezugs der Ausbildung und zur Verbesserung der praktischen Umsetzung wissenschaftlicher Forschung.

+ Der Verein soll interdisziplinäre und internationale Kontakte mit gleichartigen Einrichtungen pflegen und entsprechende Kooperationen eingehen.

3. Der Vereinszweck soll durch folgende Mittel erreicht werden:

+ Führung und Verbreitung eines Absolventenbuches
+ Aktivitäten zur Förderung der wissenschaftlichen und beruflichen Belange der Mitglieder, insbesondere Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Vorträgen, Exkursionen, Ausstellungen etc. und Beteiligung an solchen
+ Aufbau und Unterhalt eines den Vereinszwecken entsprechenden periodischen Informationsdienstes für Mitglieder und Interessierte sowie Beteiligung an gleichartigen Informationsdiensten anderer
+ Erarbeitung von Stellungnahmen zu Fach-, Berufs- und Standesfragen sowie Fragen, die die Ausbildung betreffen
+ Mitwirkung bei Schulinformation, Studienberatung, Stipendienvermittlung, Berufsmessen etc.
+ Abwicklung berufsbezogener Begleitforschung (Erhebung von Anforderungs- und Verwendungsprofilen, Statistiken zu Ausbildung und Berufstätigkeit etc.)
+ Erforschung und Dokumentation von Geschichte, Leistungen und sozialer Relevanz der Elektrotechnik, der Informationstechnik und verwandter Sachgebiete
+ Aufbau eines Facharchivs/ einer Fachbibliothek zur Elektrotechnik und Informationstechnik
+ Förderung des Gedankenaustausches und des gesellschaftlichen Zusammenschlusses der Mitglieder
+ Vergabe von Förderpreisen für Projektarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen u.ä.
+ Ehrungen verdienter Mitglieder bzw. Persönlichkeiten im fachlichen Umfeld des Vereines
+ Bildung von Arbeitsgruppen, Ausschüssen, Beiräten und Kommissionen
+ Bildung von jeweils geeigneten Organisationseinheiten innerhalb des Vereines (Fachbereiche, Gesellschaften, Abteilungen), die sich eine vom Präsidium zu genehmigende Geschäftsordnung geben
+ Gründung von und Beteiligung an geeigneten Organisationseinheiten mit Kooperationspartnern, sofern diese die Vereinszwecke unterstützen und nicht den Charakter eines gewerblichen Betriebes haben